Schlagwort-Archiv: Rumaenien

Illegaler Welpentransport aus Rumänien

Erneut illegaler Welpentransport aus Rumänien gestoppt!
14.01.2017 – Bundespolizei

Zitat: „Das Ganze nimmt so lange kein Ende, bis auch der letzte Käufer verstanden hat, dass er mit dem Kauf dieser Welpen zum illegalen Welpenhandel und somit zum Elend der Kleinen beiträgt!

Quelle und mehr

Wer denkt beim Kauf dieser Welpen an die Zuchthunde?

Sind die Welpen gerettet, bleiben sie, oft noch Jahre, in Ställen, Verschlägen usw. um weiter die Welpen zu produzieren, die von gedankenlosen oder ignoranten Welpenkäufer gekauft werden.
Weil billig denken viele … nur das ist mittlerweile Vergangenheit. Viele Händler und ‚Züchter‘ haben die Verkaufs- und Preisstrategie geändert. Nicht mehr billig, sondern den Preisen von verantwortungssvollen und seriösen Züchtern angepasst.
Billig war gestern, hochpreisig ist heute.  Selbst Hobby’züchter‘ verkaufen ihre Welpen zu Preisen jenseits der 1.000,00 €, ein lukratives Geschäft.  Sogar Preise von 1.600,00 € und mehr habe ich in den vergangenen Tagen in diversen Anzeigen gefunden.
„… Welpen aus liebevoller Familienaufzucht oder aus Hobbyzucht …“ liest man in den Anzeigen.

 

all003     image007

Gebiss einer ehemaligen Zuchthündin

Fotos © K. Müller

Überprüfung von EU-Mittel an Rumänien für die Versorgung der Hunde

Quelle und weitere Informationen:

Rumänien erhält Mittel aus der EU für die Versorgung der Hunde in den Tierheimen. Diese Mittel werden zweckentfremdet, denn die Hunde werden nicht ordentlich versorgt. Hunde werden in den Tierheimen vermehrt und nicht kastriert. Wenn die Tierheime voll sind, werden die Tiere getötet. Das Geld der EU fließt jedoch weiter und weiter. Hundefänger werden in Rumänien zu Millionären von u.a. deutschen Steuergeldern. Wir fordern Sie auf die Verwendung dieser Gelder einer dauerhaften Kontrolle zu unterziehen und dafür Sorge zu tragen, dass dieses Land die anvertrauten Lebewesen artgerecht unterbringt und versorgt. Quelle und weitere Informationen

https://secure.avaaz.org/de/petition…6%3F%3FdOYCBhb