Tierärztepool – Gedanken zum Tierschutz

Tierärztepool – Gedanken zum Tierschutz

Tierheime im Ausland töten? 10.12.2016 Gedanken

Diesen Beitrag sollte man lesen!

Um eins vorwegzunehmen: Das Leid und die Anzahl der Streunertiere, die in diese Welt bereits geboren sind, ist unendlich und auch uns fällt für Millionen Tiere keine Spontanlösung ein.
Gerade deshalb möchten wir unsere, bis heute sehr erfolgreiche Arbeit weiterführen und mit unserem Credo “Kastrationen um Leben zu retten” dafür sorgen, dass Leid erst gar nicht entsteht und punktuell oder auch flächendeckend weniger wird.

Quelle: Tierärztepool

Ein Bericht von:
Thomas Busch und Gregor Uhl


Und wem noch ein “Geschenk” fehlt, eine oder einige KastrationspatenschaftEN

wäre z.B. meine pers. Empfehlung.

“Winnie Winzig”, Astrid Pfeifer hilft

Z.B. Wera und viele andere suchen noch Paten

Für Wera und viele andere werden Paten gesucht.