Aischa †

1002009Aischa

Im Juni 2009 wurde Aischa von Ihrer neuen Familie abgeholt, nachdem der Rüde plötzlich verstorben war.
Die erste 8 Jahre hat sie ihr Leben als Zuchthündin verbracht und viele Welpen geboren.
Fast 5 Jahre hat sie das Leben einer älteren Dame bereichert, die ohne Hund sind leben konnte. Sie ware ein perfektes Team.

Im März 2014 hat Aischa diese Welt, so plötzlich wie sie gekommen war, still und unspektakulär, und ihre Familie wieder verlassen. Ihre letzte Reise führte sie ins Regenbogenland.

Mach’s gut, du süße Schokoline, und danke, dass du für dein Frauchen fast 5 Jahre eine liebe Freundin und treue Begleiterin warst.

Wenn es so ist, wie wir es uns wünschen, hat Aischa ihrer Familie eine neue Hundeseele geschickt.

1002014BobbyGe©

Bobby, eine 11 Jahre alte Labradorhündin wurde zeitgleich in ein Tierheim verbracht. Bobby musste nur ein paar Tage warten, dann konnte sie umziehen und genießt die Liebe und Fürsorge ihrer neuen Familie.

Das Leben ist abwechselnd hell und dunkel, traurig und voller Freude. Aischa und Bobby haben uns dieses Wechselbad der Gefühle mal wieder gezeigt.
Danke, dass wir zum Glück beider Fellnasen und ihrer Familie beitragen durften.